Um den Job zu behalten, muss er die Chefin ficken

60 min

Heutzutage ist es wichtig, einen gutbezahlen Job zu haben. Und noch witiger ist es, den Job zu behalten! Was manchmal gar nicht so einfach ist. Man muss seine Chefin schon zufrieden stellen. Oder besser gesagt: befriedigen. Diese heisse Chefin hat es besonders nötig. Deswegen lässt sie ihren Angestellten antanzen, der sie von vorne bis hinten verwöhnen muss. Obwohl sie jeden Tag gefickt wird, braucht sie es heute wieder in alle Löcher. Mit seinem grossen Fickkolben bearbeitet er ihre Pussy und ihr Arschloch, bis sie zufrieden sein Sperma spritzen sieht.

Compartir Twittear