Reife Mutti erlebt ihren ersten Fremdfick im Swingerclub

20 min

Zu Hause passiert bei der Dame im Bett nichts mehr. Nach 30 Ehejahren herrscht nur noch tote Hose. Deswegen hat sich die scharfe, reife Frau mal in einen Schwingerclub gewagt um etwas neues aus zu probieren. Es dauert auch nicht lange, bis sie einen Mann gefunden hat, der ihr gefällt. Auf dem Sofa im Pärchenzimmer geht es dann auch gleich zur Sache. Ihr Körper ist für ihr Alter sehr gut in Schuss und ihre Blaskünste sind einfach der Wahnsinn. Schon bald vergisst sie, dass sie einen Ehemann zu Hause hat und lässt sich von ihrem neuen Lover nach allen Regeln der Kunst hart und geil durchficken.