Notgeile Nachbarin will wie eine Hure gefickt werden

28 min

Die blonde Maus hat tagsüber ein normales Leben als Sekretärin in einem Großraumbüro. Richtig langweilig und bieder. Aber nach Feierabend kann sie ihre andere Seite ausleben. Dann nämlich, wird die sonst so brave Nachbarin zu einer versauten Hure. Sie will einfach nur gefickt werden. Hart und ohne Gnade. Ihr Stecher soll sie behandeln, wie eine billige Schlampe. Sie beschimpfen, schlagen, ihren Mund ficken bis der Sabber raus läuft und natürlich auch seinen Schwanz in ihr enges Arschloch bohren. Das sie zum Schluss sein Sperma aufs Gesicht gespritzt bekommt, ist dann natürlich selbstverständlich.r>