Geile Sekretärin wird von ihrem schwarzen Chef duchgefickt

23 min

Der Chef hatte schon immer die Vermutung, dass seine Sekretärin nicht nur arbeitet, sondern während der Arbeitszeit auch gerne mal auf Pornoseiten surft und sich Fickfilme anschaut. Er hat recht und erwischt sie dabei, wie sich die brünette Sau einen harten Porno ansieht und dabei an ihrer blanken Fotze spielt. Aber anstatt sie zu feuern, nutzt er lieber die Situation und fickt die Kleine direkt im Büro. Sofort steckt er ihr sein schwarzes Rohr tief in ihren kleinen Mund. Die Sau bläst sofort seinen Schwanz, als würde es um eine Gehaltserhöhung gehen. Nach dem harten und geilen Fick hat sie sich eigentlich eine Beförderung verdient, oder?