Dürre Blondine muss zur Analen Untersuchung

13 min
https://flashservice.xvideos.com/embedframe/42673861

Beim Frauenarzt wird nicht nur die Pussy untersucht. Das muss diese dürre Blodine heute feststellen. Der perverse Arzt hat es auf ihr enges Arschlich abgesehen. Mund, Pussy und Titten interessieren ihn nicht. Sein Spezialgebiet ist der Hintereingang. Mit seinem dicken und langen Kolben bohrt er am liebsten die Arschlöcher seiner Patientinnen auf. Aber vorher bearbeitet er sie nich mit seinen Fingern und ordentlich Gleitgel. Sonst passt sein dicker Schwanz einfach nicht in die engen Ficklöcher. Obwohl sie erst etwas abgeneigt ist, geniesst die kleine blonde Maus doch noch jeden seiner Stösse in ihr enges Fickloch, bis dieses am Ende weit offen steht.

Compartir Twittear