Die WG-Mitbewohnerin in der Badewanne durchgefickt

6 min

Die neue Mitbewohnerin hat sich scheinbar noch nicht mit den WG-Regeln vertraut gemacht. Zumindest weiß sie nicht, dass man anklopfen sollte, wenn man ins Bad will. Sonst kann es sein, dass ein männlicher Mitbewohner gerade in der Wanne liegt und baded. Genau so ist es auch und das nutzt die Tittenmaus sofort aus. Noch in der Badewanne schnappt sie sich seinen Schwanz und bläst richtig geil, bis das Teil hart wie Stahl ist und die ihn direkt mit ihrer blanken Pussy durchreitet. Trotz des geilen Ficks spritzt er ihr zur Strafe seine Ficksahne über ihr ganzes Gesicht… was ihr aber sehr zu gefallen scheint.