Blondes Luder lässt sich nach dem Pornodreh noch mal ficken

20 min

Was passiert eigentlich, wenn die Kameras aus sind und der Pornodreh beendet ist? Gehen dann einfach alle nach Hause und machen Feierabend? Manche ja, aber nicht alle! Dieses fickgeile blonde Luder ist unersättlich und gönnt sich auch nach einem anstrengenden Drehtag noch den ein oder andern Schwanz. Am liebsten hat sie einen dicken, schwarzen Kolben. Wenn sie der Dreh noch nicht befriedigt hat, schnappt sie die Sau gerne einen Pornodarsteller und lässt sich von ihm noch mal ordentlich durchficken. So ist das nun mal unter guten Kollegen: manchmal macht man doch gerne freiwillige Überstunden.